Home
Unsere Leistungen
Workshops, Kurse ...
Fotoarchiv
Bücher, Bildbände, Texte
Partner-Referenzen
Freie Arbeiten
Impressum
 

Fotokurse, Praxisseminare, Workshops und Vorträge

Foto-Talente aufgepasst!
Neue Fotokurse und Workshops an der Kreisvolkshochschule in Merseburg und Querfurt und an der Volkshochschule Halle
Bitte informieren Sie sich auch in den aktuellen Programmheften der Volkshochschulen

  • Mit den Kursen "Kamera in Griff" und "Das gute Bild" bekommen Sie das erste Rüstzeug für gute gestaltete Bilder in jeweils 5 Kurseinheiten a zwei Doppelstunden.
  • Fotoworkshops zur Makrofotografie, Porträt- und Modefotografie, zur kreativen Langzeitbelichtung, zum effektvollen Blitzen on location oder im Studie oder zur HDR-Fotografie ergänzen das umfangreiche Angebot an den Volkshochschulen in Halle, Merseburg und Querfurt.

Kursbeginn für neue Kurse und Workshop-Termine an der Volkshochschule Halle und an der Kreisvolkshochschule Saalekreis bitte unter http://www.kvhs-saalekreis.de oder http://www.vhs-halle.de  erfragen.



Wie man kleine Dinge oder auch andere Produkte kreativ ablichten kann, erfahren Sie im Kurs zur Produkt- und Materialfotografie.






Mit geschultem Blick und den unterschiedlichsten Brennweiten lassen sich überraschende Eindrücke von Merseburg, der eintausendjährigen Dom- und Schlossstadt an der Saale, einfangen.
Hier eine Panoramaaufnahme vom Merseburger Schlossgarten.

DSLR- oder Systemkameras mit modernern, videofähigen Bildsensoren können hochwertige Vidoaufnahmen im echten Kinolook liefern. Das Spiel mit der selektiven Schärfe ermöglicht einmalige Videosequenzen. Das nötige Know How bekommen Sie im Videokurs.


Erkundigen Sie sich nach den nächsten Terminen der Workshops am Medienkompetenzzentrum (MKZ) Halle im aktuellen Seminarprogrammm Januar bis Juni 2016. Sie finden es online unter http://www.msa-online.de.

Bei den Workshops im MKZ steht die Praxis im Mittelpunkt. Dabei wird bevorzugt mit natürlichem Licht gearbeitet. Halle bietet für Fotografen viele interessante Locations. Hier wird das Aufhellen für open-air- Porträts trainiert.



Lehre und Ausbildung

Honorardozent für Geschichte, Theorie und Praxis der Fotografie und des Films

  • Lehrtätigkeit bei der Ausbildung zum Fotografenmeister am Bildungszentrum der Handwerkskammer von Ostthüringen in Gera-Aga. (Schwerpunkt Bildästhetik und Gestaltung)
  • Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg  (Vortragsreihe, je nach Finanzlage 28 Std. pro Studienjahr)Hochschule Merseburg (FH), FB Elektrotechnik (Vortragsreihe, je nach Finanzlage 20 Std. pro Studienjahr)

Kompetent, informativ und unterhaltsam: Vortragsreihen zur Geschichte, Theorie und Praxis der Fotografie mit Dr. Wolfgang Kubak

  • Workshops zu verschiedenen Themenbereichen in der Fotografie an den Volkshochschulen Merseburg, Querfurt, Weißenfels und Halle
  • Fotografie-Dozent bei privaten Bildungsträgern in der Ausbildung von Gesatltungstechnischen Assistenten im Bereich Grafik-Design und Medien/Kommunikation (Berufsfachschulen der Celook gGmbH in Halle und Naumburg, Istitut Braune in Bernburg)

Auch Modeshootings gehören zu unserem Workshop-Programm.
Für diesen Termin wurden die Modelle extra mitgebracht.


Vorträge zur Film- und Fotogeschichte






Geschichte der DEFA


Wollen Sie wissen, wie die Deutsche Film A.G. in Potsdam-Babelsberg Zeitgeschichte im Film umsetzte, welche Hürden dazu übersprungen werden mussten, welche Tops und welche Flops dabei entstanden? Buchen Sie einfach diesen Vortrag. Wissenschaftlich fundierte Fakten werden unterhaltsam dargestellt. Genießen Sie zwei kurzweilige Stunden voll interessanter Informationen.


Wussten Sie, dass der erste dramaturgisch "durchgestylte" Film ein Western war? Viele interessante, humorvolle und spektakuläre Begebenheiten aus der Geschichte dieses Fimgenres wurden für diesen Vortrag zusammengestellt. Natürlich basiert alles auf wissenschaftlich fundierten Fakten.

Mitteldeutsche Fotogeschichte

Wussten Sie, dass in keiner anderen Region in der Welt so viele Erfindungen für die Entwicklung der Fotografie gemacht wurden wie in Mitteldeutschland? Buchen Sie diesen Vortrag. Sie werden staunen, was alles in Halle, Wolfen, Dresden, Jena oder Berlin für die Fotografie erfunden wurde. Wolfgang Kubak ist ein in ganz Deutschland bekannter Fotohistoriker. Er zeigt - reich illustriert mit Exponaten aus seiner Fotohistorica-Sammlung - Highlights zur Geschichte der Fotografie aus Mitteldeutschland. Erleben Sie zwei ebenso informative wie unterhaltsame Stunden.

Diese und weitere Vorträge zur Geschichte der Fotografie und des Films . . .

  • auch als fakultative Vorlesungsangebote in der Fotografie-Ausbildung an Universitäten, Hochschulen, Fachhochschulen und Berufsfachschulen